Freitag, 22. März 2013

Fondant Einsteigerkurs und mein Ergebnis

Zu Weihnachten habe ich von meinen Geschwistern einen Fondant-Basis-Kurs von Tolletorten.com geschenkt bekommen. Am Mittwoch habe ich diesen nun wahrgenommen und es war grandios!!
Es hat wirklich seeehr viel Spaß gemacht und die Kursleiterin war Bettina Schliephake-Burchardt (Betty). Einige kennen sicher ihr Buch. Der Kurs ging von 10:00-16:00. Am Vormittag wurde uns erst einmal die Ausstecher und ein paar Techniken gezeigt. Danach durften wir dann unsere Deko selber machen. Am Nachmittag haben wir dann unsere Torten (entweder Dummy oder echte Torte) faltenfrei mit Fondant eindeckt und sie dekoriert. Hoffe ich bekomme "faltenfrei" auch nächstes Mal zu Hause auch hin.....

Hier mein Ergebnis:
Wie ihr seht ist es keine "typische" Torte, also nicht zuckersüß ;-) Vorne das "Schild" soll ein Holzschild sein, was mit einem Nagel festgemacht ist:


 Die Blätter habe ich noch etwas mit Pulverfarbe bemalt:
Als Tortenabschluss habe ich einen Fahrradreifen gemacht, da der Empfänger dieser Torte ein Rennradfahrer ist. Mit viel Fantasie kann man sich vorstellen das der Reifen auf eine Wiese gefallen ist...;-)





So, das wars von mir.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende!





Kommentare:

  1. Wow, das ist zauberhaft geworden! So ein Kurs würde mir auch gefallen! Tolle Idee!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe WaWü! Kann Dir den Kurs sehr empfehlen!!

      Löschen